Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Am Vortag laden wir ein zu feministischem Empowerment: Wir verbünden uns für die Gleichstellung der Geschlechter und eine diskriminierungsfreie Gesellschaft!

Weitere Angebote zum Internationalen Frauentag
Zur aktuellen Ausgabe

Die jährliche 8. März-Zeitung unseres Bündnisses versammelt feministische Perspektiven und Aktionen aus Hannover zum Internationalen Frauentag.

Zur Leseprobe

Das Motto des Internationalen Frauentags 2021 lautet: "Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt." Marie-Luise Braun stellt den Weg von dreizehn Frauen dorthin vor.

Jetzt reinhören!

Kennt ihr schon unsere Podcast-Kooperation? In "Wer braucht Feminismus" mit Jasmin Mittag geht es um persönliche feministisches Statements und warum feministischer Aktivismus so wichtig ist.

Veranstaltungen

Die Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen führt ihre Präsenzveranstaltungen gemäß den jeweils aktuellen Empfehlungen des Landes Niedersachsens durch. Entsprechende Informationen zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

03
März
Online-Workshop Mittwoch, 03. März 2021

EINLEBEN – Online-Workshop für Lehrende und Multiplikator*innen

EINLEBEN - Das digitale Lern- und Erfahrungsspiel zum Thema "soziale Herkunft"
20
März
Online-Workshop Samstag, 20. März 2021

EINLEBEN – Online-Workshop für Lehrende und Multiplikator*innen

EINLEBEN - Das digitale Lern- und Erfahrungsspiel zum Thema "soziale Herkunft"
26
Mai
Film und Gespräch Mittwoch, 26. Mai 2021 in
Hannover

Für Sama | Filmscreening und Gespräch

mit Mohamed Hussein (Hometown e. V.) und Christoph Dinkelaker (dis:orient e. V.)
Online-Konferenzserie

Atommüll und seine Endlagerung

In unserer Konferenz-Serie geht es um Grundfragen zur Endlagersuche. Wir wollen Interesse wecken für eine Thema, das mehr Verantwortungsbereitschaft braucht - in Politik, Zivilgesellschaft und den Medien!

Die nächste Online-Veranstaltung findet im Mai statt. Weitere Informationen in Kürze hier.

 

Aktuelles aus der Stiftung Leben & Umwelt

Ethik und digitaler Wandel I Podcast

Jetzt reinhören!

Neue Podcastreihe gestartet: Ethik und digitaler Wandel

Alle 2 Wochen beschäftigen wir uns im Podcast Böll.Interview mit ethischen Fragen der Digitalisierung: Wie gestalten wir den digitalen Wandel im Sinne des Gemeinwohls?
 
In der ersten von sechs Folgen berichtet uns Lynn Kaack von den Chancen Künstlicher Intelligenz für den Klimaschutz und beantwortet die Frage, ob KI in diesem Zusammenhang als Innovationstreiber oder als Ressourcenfresser zu verstehen ist.

FSJler*in gesucht! | Jetzt anmelden!
Mehr erfahren!

Anmeldungen für den Freiwilligendienst Politik sind bis zum 15. März 2021 möglich.

Was macht man eigentlich in einer Stiftung? Wie plant und organisiert man politische Bildungsformate analog und digital? Wie kannst Du dich stark machen für eine nachhaltige Entwicklung, Vielfalt und Demokratie? Im #FSJPolitik kannst Du das und vieles mehr herausfinden und vor allem selbst ausprobieren! Ein Jahr lang wirst du Teil unseres Teams und arbeitest mit uns gemeinsam an Projekten zur politischen Bildung in Niedersachsen. Außerdem besuchst du Seminare und kannst schauen, wohin Du persönlich nach dem Jahr willst.

 

 

 

Lektionen aus Corona | Klimakrise

Jetzt lesen!

Klimakrise: Kick-Off für eine neue Wirtschaft?

Angesicht der aktuellen Pandemie-Situation teilen Dr. Corinna Dengler, Universität Vechta und Franziska M. Hoffart, Ruhr-Universität Bochum, Perspektiven auf und Denkanstöße für ein zukunftsfähiges Wirtschaften. Die Dokumentation bündelt Diskussionsbeiträge der Online-Veranstaltung vom 3. Juli 2021. 

Aktuelle Beiträge
Auf ein Wort ... mit Helge Limburg | Protest gegen Corona-Politik

Am 29. August 2020 fand die bislang größte sogenannte „Corona-Demonstration“ in Berlin statt. Die Bilder Rechtsextremer vor dem Reichstagsgebäude sorgten für große Irritationen und Entsetzen. Helge Limburg, parlamentarischer Geschäftsführer und Sprecher für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes der Grünen im Landtag Niedersachsen, reflektiert die Ereignisse und ihre Bedeutungen für Gesellschaft und Politik.

Plastikmüll Hochdrei. Zukunft geht. Anders!

Ein Online-Vortrag von Henning Menzel, Professor für Polymerchemie an der TU Braunschweig. Es wird ein differenziertes Bild des modernen Werkstoffs aufgezeigt. Hergestellt aus fossilen Rohstoffen, landet Kunstoff zu oft in der Umwelt, ohne dort abgebaut werden zu können. Um als Verbraucher*innen diesen Werkstoff verantwortlich und nachhaltig zu nutzen, muss man ihn kennen. Aber wer kennt sich schon aus in der Welt von Polypropylen und Polyethylenterephthalat? Der Vortrag gibt Informationen und Denkanstöße für einen verantwortungsvollen Umgang, der sich an den Prinzipien – Vermeiden – Verwerten –Verbrennen orientiert. In Kooperation mit: Antikriegshaus Sievershausen.

Fit For Politics 2021 | Qualifizierungsseminare
Weiterbildung | Politik | Management

Politisch, engagiert, erfolgreich. Menschen, die sich in Politik, Vereinen und Verbänden engagieren, zeigen in besonderer Weise bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftspolitische Verantwortung. Dieses Engagement ist jedoch nicht immer einfach in konkrete Arbeit umzusetzen. Wer Erfolg und Spaß in Gremien, bei Projekten, Aktionen oder Kampagnen haben möchte, steht immer wieder vor Herausforderungen. Die kommenden Seminare werden als Webinare angeboten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Einträgen in unserem Veranstaltungskalender. 

Fit For Politics Kalender

Die ersten Fit for Politics Workshops 2021 stehen fest. Interessierte können sich jetzt anmelden. Das vollständige Weiterbildungsprogramm 2021 mit detaillierten Informationen veröffentlichen wir in Kürze hier. Neu in 2021 ist unsere Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit".

Schwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung
Podcasts